LIVE-WEBINAR ZU PFINGSTEN- Grundlagen lebensdienlicher Kommunikation

Gemeinsam eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation - in Haltung und Technik -, um dann in die Anwendung an eigenen Beispielen zu gehen. Das biete ich an und freue mich, wenn Sie dabei sind.

In diesem Einführungsseminar lernen Sie eine Art des Umgangs miteinander kennen, die den Kommunikationsfluss untereinander erleichtert und uns unterstützt, Beziehungen lebensdienlich zu gestalten.

  • Möchten Sie sich abwenden von sprachlicher Ablehnung und Abwertung?
  • Suchen Sie nach Möglichkeiten auf Kritik, Unterstellungen, Schuldzuweisungen jenseits von Angriff oder Rückzug zu reagieren?
  • Möchten Sie im Austausch von Informationen Ihren Standpunkt beharrlich vertreten, ohne den anderen zu verletzen?
  • Suchen Sie Unterstützung auf dem Weg, Konflikte friedlich zu lösen?

 

Wir machen uns auf den Weg, die Haltung hinter der Gewaltfreien Kommunikation zu entdecken und das Handwerkszeug in Form der vier Schritte kennenzulernen. Die Gewaltfreie Kommunikation legt den Fokus auf Werte und Bedürfnisse, die alle Menschen gemeinsam haben, und wir werden zu einem Sprachgebrauch angeregt, der Wohlwollen verstärkt.

 

Ziel des Seminars ist es, Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie

  • eine achtsame, lebensdienliche Sprache sprechen können.
  • mit sich selbst und anderen wertschätzend umgehen können.
  • sowohl Ihre als auch die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen hören und annehmen können.
  • Kritik, Urteile und Angriffe umwandeln können.

Termine:

Das Live-Webinar umfasst vier Module à drei Stunden.

  • Samstag, 30.05.2020 Modul 1 von 10 - 13 Uhr und Modul 2 von 15 - 18 Uhr
  • Pfingstmontag, 01.06.2020 Modul 3 von 10 - 13 Uhr und Modul 4 von 15 - 18 Uhr

Inhalte der Modul:

Modul 1:

  • In Verbindung gehen
  • Unsere Sprachmuster erkennen
  • Informationen zu Marshall B. Rosenberg
  • Gewaltfreie Kommunikation - 
    1. Die Haltung
 

Modul 2:

  • Gewaltfreie Kommunikation -
    2. Das 4-Schritte-Modell
  • Schritt 1 Beobachtung
  • Schritt 2 Gefühl
  • Schritt 3 Bedürfnis
 

Modul 3:

  • Schritt 3 Bedürfnis (Fortführung)
  • Schritt 4 Bitte
  • Selbstempathie, Umwandlung von Pseudeogefühlen
  • Fallarbeit "Mein Ärgernis"
 

Modul 4:

  • Verantwortung in der Kommunikation
  • Das "Vier-Ohren-Modell"
  • Empathie - Fallarbeit "Mein Ärgernis"
  • Wertschätzung und Dank
 

Technische Voraussetzungen:

  • Eine stabile Internetverbindung
  • Ein Mikrofon und eine Webcam
    Wenn Sie ein Notebook haben, genügt das eingebaute Mikrofon und die Kamera.
  • Ich nutze BLIZZ, ein Produkt der TeamViewer GmbH Germany, das deutsche Server nutzt und die DSGVO Einhaltung garantiert. Das ist mir wichtig für Vertraulichkeit und Sicherheit.

Investition:

  • Bitte schätzen Sie Ihren finanziellen Beitrag entsprechend Ihres Einkommens selbst ein. Mit Blick auf eine Balance zwischen Geben und Nehmen und auf meine Existenz, liegt meine Empfehlung zwischen 140 € und 70 €. Sie können durch eine höhere finanzielle Gabe einen Platz im Seminar bezuschussen. Dadurch kann ich Menschen entgegenkommen, die finanziell wenig bis keinen Spielraum haben.
  • Meine Bankverbindung:
    GLS Gemeinschaftsbank eG
    IBAN: DE15 4306 0967 7046 0627 00
    BIC: GEDODEM1GLS

Trainerin: Brigitte Wagner

 

Interesse? Dann melden Sie sich an, und probieren Sie sich aus in einer konfliktfreien, friedenstiftenden Kommunikation.

Anmeldung