Der etwas andere Weg bei Konflikten in Beruf und Alltag - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation -

Kennen Sie solche oder ähnliche Situationen?

  • Sie sind in einer Besprechung und ein Teilnehmer redet ohne Punkt und Komma, sodass Sie nicht zu Wort kommen.
  • Eine Kollegin verlässt immer wieder ihre zu betreuende Gruppe, ohne Ihnen Bescheid zu geben, obwohl es anders vereinbart wurde.
  • Ein Elternteil holt sein Kind regelmäßig später als vertraglich vereinbart ab, und Sie können sich nicht wie geplant anderen Aufgaben zuwenden.
  • Ein Kind legt grundsätzlich bei der Abholsituation ein Verhalten an den Tag, das das Gehen hinauszögert und die Eltern reagieren überhaupt nicht.

Wünschen Sie sich weitere Reaktionsmöglichkeiten, die Ihre Anliegen berücksichtigen und den anderen im Blick haben?

 

In diesem Einführungsseminar lernen Sie eine Art des Umgangs miteinander kennen, die den Kommunikationsfluss untereinander erleichtert und Sie unterstützt, Beziehungen lebensdienlich zu gestalten. Wir machen uns auf den Weg, die Haltung hinter der Gewaltfreien Kommunikation zu entdecken und das Handwerkszeug in Form der vier Schritte kennenzulernen.

 

Mit Hilfe der einfühlsamen Kommunikation ist es möglich,

  • einen wertschätzenden und liebevollen Umgang mit sich und dem anderen zu entwickeln.
  • zu verstehen, was in jemandem wirklich vor sich geht und darauf einfühlsam einzugehen und
  • sich kraftvoll, authentisch und gelassen für die eigenen Anliegen einzusetzen.
  • Vorwürfe, Unterstellungen, Angriffe zu hören und gleichzeitig offen zu bleiben für das, was jemand zu sagen hat.
  • Konflikten auf den Grund zu gehen und ein konstruktives Gespräch zu gestalten.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich an. Ich freue mich auf Sie.

 

„Du kannst Dich jeder Zeit entscheiden, wie Du die Worte Deines Gegenübers aufnimmst. Die Macht liegt bei Dir.“
Marshall B. Rosenberg

 

 

Organisatorisches:

  • Veranstaltungsort:
    Freie Duale Fachschule Stuttgart, Wankelstraße 3, 70563 Stuttgart
  • Zeiten:
    Freitag und Samstag, jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Anmeldung hier
  • Trainerin: Brigitte Wagner